Mutterglück – was kann es schöneres geben

Wie oft denke ich daran, dass ich während der Schwangerschaft mit Freunden und Kollegen darüber gesprochen habe, wie wunderbar es ist, ein Kind zu haben. Aber eigentlich konnte ich zu dem Zeitpunkt nicht wirklich mitreden… ;-)   Ich hatte zwar die Vorstellung, dass da etwas Wunderbares auf mich zukommt, aber ich konnte nicht annährend ahnen, wie wunderbar es tatsächlich ist, das eigene Kind zum ersten Mal zu sehen, zu spüren, zu riechen… Und was danach kommt übertrifft alles: Ständig entdeckt man neue Seiten an sich und ist überwältig von den Dingen, die das kleine Wesen schon bald kann. Jetzt gilt es, die Zeit zu genießen, denn sie geht wahnsinnig schnell vorbei.

26. Januar 2014 von dasmutti
Kategorien: Baby, Schwangerschaft | Schreibe einen Kommentar

Rein in die Pfütze

Regenwetter, prima! Matschhose, Regenjacke und Gummistiefel anziehen und raus geht´s. Was kann es bei Regenwetter für ein kleines Kind schöneres geben, als in dieser Montur wieder und wieder in eine Pfütze zu springen :-) Dies gehört definitv zu den Dingen, die man als Kleinkind erlebt haben sollte…

Haben Sie schon mal ein Kleinkind bei diesem Spaß beobachtet? Nein? Dann sollten Sie das unbedingt schnell nachholen. Das Herz wird ihnen aufgehen!

24. September 2013 von dasmutti
Kategorien: Kleinkind | Schreibe einen Kommentar

Musikgarten – Freude an Musik für Kleinkinder

Musikgarten heisst das Wochenhighlight unserer Tochter. Es handelt sich dabei um das Angebot unserer Musikschule für die Kleinsten. Angeboten wird ein Kurs für Kinder ab 18 Monate – selbstverständlich in Begleitung eines Eltern- oder Großelternteils. Es wird gesungen, geklatscht und getanzt. Die Kinderaugen strahlen und alle haben großen Spaß! Sicher gibt es ein ähnliches Angebot auch in der Musikschule in Ihrer Nähe. Machen Sie sich auf die Suche und dann auf den Weg. Es lohnt sich!!!!!!!!

20. September 2013 von dasmutti
Kategorien: Kleinkind | Schreibe einen Kommentar

Empfehlung Polartec-Overal von Jako-o

Der Polartec-Overal von Jako-o ist ein Traum in Fleece. Wir haben ihn nun in der vierten Größe gekauft und freuen uns schon auf den Winter. Angefangen hat unsere Jako-o-Polartec-Overal-Geschichte mit der Größe 56. Unser Baby sah darin zum Anbeißen aus. Superpraktisch verpacken lassen sich die Kleinen darin auch nach dem Pekip oder Baby-Schwimmen.

17. September 2012 von dasmutti
Kategorien: Baby, Einkaufen, Kinderkleidung | 4 Kommentare

Tolle Pflanzen zu Schnäppchenpreisen aus der Baumschule

Jetzt ist endlich Frühling – Pflanzzeit!

Schnäppchenpreise für große Pflanzen gibt es, wenn Baumschulen z. B. aus Altersgründen, mangels Nachfolger, schließen. So auch bei der Baumschule Ingrid Meyer in Melsungen-Günsterode. Besondere Pflanzen warten auf Sie. Der Weg lohnt sich! Rufen Sie aber unbedingt vorher an, um einen Termin zu vereinbaren: 0 56 02 / 9 18 80 93

14. März 2012 von dasmutti
Kategorien: Einkaufen, Garten | 1 Kommentar

Einführung neuer Gemüsesorten im Mittagsbrei – neues Gemüse mit gewohntem mischen

Der Beikoststart ist in unserem Pekip-Kurs und in unserer Stillgruppe häufig Thema. Im Zusammenhang mit der Einführung neuer Gemüsesorten höre ich häufig, dass ein Baby die eine Sorte wunderbar annimmt, es aber bei der nächsten Gemüsesorte Schwierigkeiten gibt.

Ich habe mir angewöhnt, neue Gemüsesorten in kleinen Schritten einzuführen.  Von den 100g Gemüse eines Mittagsbreis ersetze ich zunächst nur wenige Gramm durch ein neues Gemüse, für den übrigen Gemüseteil verwende ich ein geliebtes Gemüse – Möhrchen geht bei uns immer… Von Mahlzeit zu Mahlzeit steigere ich dann der Anteil des neuen Gemüses.

10. Februar 2012 von dasmutti
Kategorien: Baby, Ernährung/Rezepte | Schreibe einen Kommentar

Dampfgarer Philips Avent überzeugt – Geschmackserlebnis Babybrei

Seit 2 ½ Monaten bereite ich nun die Breimahlzeiten unserer Tochter mit dem Dampfgarer zu. Zuvor war ich von den Gläschen eines renommierten Bio-Produkte-Konzerns vollkommen überzeugt. Heute greife ich auf diese Gläschen nur noch zurück, wenn wir unterwegs sind oder wenn ich es nicht geschafft habe, selbst zu kochen.

Mich hat das Geschmackserlebnis dampfgegarten Essens überzeugt. Sicherlich ist die Qualität der heutzutage angebotenen Bio-Gläschen gut, jedoch den Geschmackstest haben sie bei mir nur so lange bestanden, wie ich nicht das Ergebnis von selbst zubereitetem Brei aus dem Dampfgarer kannte. Mit dieser Intensität des Geschmacks können fertige Gläschen aus dem Supermarkt einfach nicht mithalten.

Sicherlich fragen Sie sich nun, für welchen Dampfgarer ich mich entschieden habe: für den Philips Avent. Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Praktisch ist, dass man bis auf den Motorblock, alle Teile in die Spülmaschine geben kann. Einziger Wehrmutstropfen: Das Fassungsvermögen ist etwas knapp bemessen. Dennoch würde ich das Gerät jederzeit wieder kaufen.

02. Januar 2012 von dasmutti
Kategorien: Baby, Ernährung/Rezepte, Technik/Haushaltsgeräte | Schreibe einen Kommentar

Empfindliche Babyhaut schützen

Zu Beginn meiner Schwangerschaft war ich noch davon überzeugt, dass die Anzahl der Muttis, die Weichspüler verwenden, auf eine Minimenge geschrumpft ist. In der Schwangerschaft habe ich begonnen, Babykleidung second hand im Internet zu kaufen. Wenn ich voller Vorfreude meine Päckchen mit Babykleidung öffne, erschlägt mich oft der Geruch von Weichspüler. Das wundert mich bisweilen sehr. Hat es sich noch nicht herumgesprochen, wie empfindlich Babyhaut ist? Um Babys Haut nicht zusätzlichen Reizen auszusetzen, kann ich nur allen Muttis raten, auf Weichspüler zu verzichten. Ich glaube auch, dass unter Verwendung von Weichspülern, das Allergierisiko für Babys steigt.

30. Dezember 2011 von dasmutti
Kategorien: Baby, Das bisschen Haushalt, Wäsche | Schreibe einen Kommentar

Frohe Weihnachten

und einen guten Start ins Jahr 2012

wünscht

Das Mutti

 

 

22. Dezember 2011 von dasmutti
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Zwiebel hilft gegen Erkältung

Jetzt haben Erkältungen wieder Hochsaisn. Schwer anzusehen ist, wenn das eigene Baby sich mit einer Erkältung quält.

Die Leiterin unseres Pekip-Kurses hat uns gehackte Zwiebeln empfohlen. In der Nähe des Erkältungspatienten aufgestellt, sollen die Ausdünstungen der gehackten Zwiebel Wunder bewirken. Man kann die gehackte Zwiebel auch gut in einen Perlon-Strumpf geben und über oder am Baby-Bettchen aufhängen.

Achtung: Alle Haushaltsangehörigen benötigen eine gewisse Leidensfähigkeit, denn die gesamte Wohnung wird binnen kurzer Zeit enorm nach Zwiebel riechen. Aber dies nimmt jeder sicher gerne in Kauf, wenn so dem Baby die Erkältung erleichtert oder gar die Zeit der Erkältung verkürzt werden kann.

07. Dezember 2011 von dasmutti
Kategorien: Baby, Gesundheit | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel